Piri 1: Schwingen und singen mit dem Piri-Rap

Kennen Sie schon den Piri-Rap? „Jede Silbe hat ’nen König … A wie Ampel, E wie Ente …“ Die Laute der Schreibtabelle werden in dem lustigen Piri-Rap vorgestellt.

 

Wie lernen die Kinder eigentlich mit der Piri-Fibel schreiben? Dieser kurze Film zeigt Ihnen die Arbeit mit der Schreibtabelle und der Silbenmethode.

Schauen Sie doch mal rein.

 

Und falls Sie auch den Text zum Rap suchen, schauen Sie doch mal in diesem Beitrag vorbei. In dem umfangreichen Satz nützlicher Arbeitsblätter finden Sie auf Kopiervorlage 4 den Piri Rap schwarz auf weiß.

Herzliche Grüße
Die Piri-Redaktion

Download: Piri Rap (3.5 MiB) zum Beitrag

12 Gedanken zu “Piri 1: Schwingen und singen mit dem Piri-Rap

  1. Sehr geehrte Redaktion,

    ist Ihnen das nicht peinlich?
    A (lang gesprochen) wie Affe? Und so geht es weiter!
    Unverantwortlich!

    Mit freundlichen Grüßen R.Schwarzbach

  2. Sehr geehrte Frau Schwarzbach,
    vielen Dank für Ihren Kommentar.
    Von vielen unserer Piri-Fibelnutzer wissen wir, dass sie den Piri-Rap sehr schätzen, weil er den Kindern die Laute und Buchstaben in sehr klarer und kindgemäßer Weise nahebringt.
    Bei der Aufnahme mit einem geübten Kinderchor hat unsere Redaktion sehr darauf geachtet, dass die Laute sowie die zugehörigen Anlautbilder richtig ausgesprochen werden. Bei „A wie Ampel“‚ wie es richtig heißt, also nicht A wie Affe, ist uns das unseres Erachtens gut gelungen, ebenso bei den anderen Vokalen. Zugegebenermaßen lässt sich jedoch eine gewisse klangliche Länge beim Singen von Vokalen nicht vermeiden – das jedoch in einem Maße, das wir für verantwortbar halten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Schlienz

  3. Es lassen sich wohl immer Kritikpunkte finden, die für alle perfekte Fibel gibt es nicht.
    Für mich ist wichtig, dass die Kinder von einem Lehrwerk angetan sind, mitgerissen werden.
    Meine letzte 1. Klasse war ’schrill begeistert‘ von dem Piri-Rap. Auch die Fibel fand ich
    ansprechend gestaltet. Die KInder haben gerne damit gearbeitet.

    • Liebe Frau Hundt,

      schrill begeistert – über solches Lob freuen wir uns sehr :-))
      Und natürlich werden wir versuchen, Piri immer weiter zu verbessern.
      Viel Spaß weiterhin mit Piri
      Ihre Piri-Redaktion

    • Lieber Herr Domhardt,
      vielen Dank für Ihren Hinweis! Auch ich habe trotz angestrengten Suchens keine Downloadmöglichkeit mehr gefunden und den Rap daher am Ende des Artikels über einen Link zum Download bereitgestellt. Am besten einen Rechtsklick auf den Link setzen, „Ziel speichern unter …“ auswählen und am gewünschten Ort speichern.
      Viel Spaß damit und herzliche Grüße
      Stephanie Ehrich

        • Liebe Sibylle,
          vielen Dank für den Hinweis! Da hat sich offenbar der Fehlerteufel eingeschlichen. Die Audio-Datei zum Piri Rap habe ich neu eingestellt. Der Link unter dem Beitrag sollte also wieder funktionieren.
          Leider funktioniert ja auch der Abruf des Films zur Arbeit mit der Schreibtabelle nicht. Da ist eine Lösung in Arbeit. Sollten Sie den Digitalen Unterrichtsassistenten zur Fibel zuhause haben, könnten Sie aber auch gleich zugreifen: Dort ist der Film auf Seite III zu finden.
          Herzliche Grüße
          Stephanie (Ehrich)

          • Liebe Sibylle, liebe Leserinnen und Leser,

            jetzt läuft auch der Film zur Arbeit mit der Schreibtabelle und der Silbenmethode wieder.
            Viel Freude damit und herzliche Grüße
            Stephanie Ehrich

Dieser Blog wird moderiert. Deshalb kann es am Abend und an den Wochenenden zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Kommentaren kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.