Differenzierte Geschichte: Wintersonne

Liebe Pirifans,

endlich scheint einmal wieder die Sonne und Piri ist so glücklich, wieder draußen zu spielen. Doch die Luft ist frisch und er übersieht, dass es noch empfindlich kalt ist.

Mama holt den übermütigen Piri zurück ins Haus, damit er sich dem Wetter gemäß anzieht. Bis zum Sonnenuntergang springt er fröhlich durch den Garten.

Der Übermut bei den ersten Sonnenstrahlen

Wie oft muss ich meine Schüler zur Zeit auf dem Weg in die Pause an die Jacke erinnern, die noch an der Garderobe hängt.
Ich habe diese Geschichte als Anlass genommen, mit den Kindern darüber zu sprechen.
Sie waren ganz fasziniert, als ich eine passende Jacke aus dem Schrank holte. Der Puppenanorak meiner Tochter hat sogar Handschuhe, die Piri gut stehen.
Auf die Idee, Piri anzuziehen kam ich, als ich die Handpuppe bei unserer Außendienst-Mitarbeiterin als Bayer mit Lederhose sah.
Nun wird nicht nur die eigene Jacke angezogen, sondern auch unser Piri überprüft, ob er seine Jacke an hat.

So darf er dann auch mit in die Pause.

Meine Jami-Schüler haben wieder mit Begeisterung gelesen, Buchstaben eingekringelt, Wörter mit gelb markiert oder Fragen beantwortet und gemalt.

Wie setzen Sie die Piri-Geschichten ein?
Gerne würde ich etwas über Ihre Ideen erfahren.

In diesem Sinne mit herzlichen Grüßen aus Bayern

Susette Schuster

 

Download: Wintersonne Text Niveau 5 (1.7 MiB) zum Beitrag

Download: Wintersonne Text Niveau 4 (1.7 MiB) zum Beitrag

Download: Wintersonne Text Niveau 3 (1.7 MiB) zum Beitrag

Download: Wintersonne Text Niveau 2 (1.7 MiB) zum Beitrag

Download: Wintersonne Text Niveau 1 (1.7 MiB) zum Beitrag

Download: Wintersonne Fragen (57.2 KiB) zum Beitrag

Download: Wintersonne Fragen mit Textstelle (58.0 KiB) zum Beitrag

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Dieser Blog wird moderiert. Deshalb kann es am Abend und an den Wochenenden zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Kommentaren kommen.