Datenschutz

Nachfolgende Hinweise gelten für die Nutzung des Angebots des „Piri Fanclub“ (http://www.pirifanclub.de/) der Ernst Klett Verlag GmbH (im Folgenden: „Klett“).

Klett zum Thema Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Blogs. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:


1. Datenverarbeitung beim Aufruf der Website

Rechtsgrundlage der unter Ziffer 1 beschriebenen Datenverarbeitung sind die folgenden berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung: statistische Auswertungen zur Verbesserung der Website, Verhinderung und Aufdecken von Missbräuchen und Straftaten.
1.1. Server-Protokolle
Jeder Zugriff auf die Website und jeder Abruf von Inhalten werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken.
Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Diese Daten werden anonymisiert erfasst, eine Zuordnung zu Personen ist grundsätzlich nicht möglich.
Wir ordnen diese Daten auch nicht einem registrierten Nutzer zu, auch wenn dieser mit seinem Nutzerkonto (Ziffer 2) eingeloggt ist. Im Falle eines Missbrauchs oder einer Straftat können wir eine IP-Adresse eventuell über den Internetzugangsanbieter einer bestimmten Person zuordnen.
IP-Adressen und die ihnen zugeordneten Daten werden bis maximal 6 Monate gespeichert und dann gelöscht.
1.2. Einsatz von Cookies
Beim Besuch unserer Seiten werden Cookies gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von Ihrem Browser in Ihrem Computer bzw. Smartphone gespeichert werden. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Cookies ermöglichen Komfortfunktionen (z.B. persönliche Einstellungen der Website, Wiedererkennen des Nutzers).
Durch diese Cookies fließen uns Informationen zum Browsertyp und dessen Version, dem URL-Clickstream (Reihenfolge der von Ihnen besuchten Seiten unseres Internetangebots), dem Datum und der Zeit des Besuchs in unserem Portal zu, nicht jedoch der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse oder auch nur IP-Adressen unserer Nutzer.
Die unmittelbar von unserer Website gesetzten Cookies dienen zum einen statistischen Zwecken. So erfahren wir, welche Inhalte über welche Endgeräte und zu welcher Uhrzeit abgerufen werden. Diese Informationen dienen uns dazu, die Website für unsere Nutzer komfortabler zu gestalten. Durch die statistischen Erkenntnisse zu Browsertyp und Betriebssystem können wir zudem das Design unserer Website optimieren. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihre Browser-Sitzung beenden.
Zum anderen speichern wir in einem Cookie, wenn Sie den Nutzungsbedingungen für den Downloadbereich zugestimmt haben. Sie müssen dann vor dem nächsten Download nicht erneut den Nutzungsbedingungen zustimmen. Auch dieser Cookie ist ein „Session-Cookie“ und wird automatisch gelöscht, wenn Sie Ihre Browser-Sitzung beenden.
Sie können jedoch den Einsatz von Cookies deaktivieren. Internet-Browser wie z.B. Firefox, Internet Explorer, Google Chrome, Safari bieten Ihnen die Möglichkeit, das Speichern von Cookies zu deaktivieren, wenn Sie die Datenschutzeinstellungen ändern. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie Cookies deaktivieren, kann dies unter Umständen eine Funktionseinschränkung unserer Website zur Folge haben.

2. Buttons von sozialen Netzwerken
Wir setzen auf unserer Webseite keine Buttons zum Teilen in sozialen Netzwerken ein. Es findet daher keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den sozialen Netzwerken statt.

3. Verarbeitung von Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen
3.1 Kommunikation mit uns
Wenn Sie uns Anfragen per E-Mail (Kontaktformular) zukommen lassen oder Benachrichtigungen (siehe Ziffer 5.3) abonnieren, werden Ihre Angaben aus der Anfrage einschließlich der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Kommunikation mit uns über unsere Website ist verschlüsselt und daher gegen das unbefugte Mitlesen durch Dritte gesichert.
Die Daten bleiben gespeichert, solange sie für den jeweiligen Zweck benötigt werden. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b Datenschutz-Grundverordnung.
3.2 Abonnieren von Benachrichtigungen
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Nach der Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse werden Sie automatisch über neue Kommentare benachrichtigt. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.

4. Weitergabe an Dritte
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, insbesondere bei der Veröffentlichung eines Beitrags (siehe Ziffer 3.1 und 3.2).
Ihre Daten geben wir außerdem an Dritte weiter, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, z.B. bei einem Auskunftsverlangen einer Strafverfolgungsbehörde. Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c Datenschutz-Grundverordnung.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.

5. Rechte des Nutzers
Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten zu verlangen. Sie können von uns die Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten in strukturierter Form auf elektronischem Weg zur Verfügung stellen.
Im Falle eines Verstoßes gegen den Datenschutz können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren. Dies ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart, Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/.

6. Weitere Hinweise
6.1 Andere Websites
Wenn Sie die Website verlassen und (zum Beispiel über einen Link) eine andere Website aufrufen, gelten nicht mehr die Regelungen dieser Datenschutzerklärung. Auf die Verarbeitung personenbezogener Daten auf anderen Websites haben wir keinen Einfluss. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters der anderen Website.
6.2 Hinweis zur Sicherheit Ihrer Daten
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Wenn Sie die Website in Ihrem Browser öffnen, findet sämtliche Kommunikation über das Internet verschlüsselt statt.
Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.
6.3 Kontaktdaten des Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten
Wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte und für alle Anfragen zum Datenschutz bitte an: Ernst Klett Verlag GmbH, Kundenservice, Rotebühlstraße 77, 70178 Stuttgart, Telefon: 0711 / 66 72 13 33 oder per E-Mail an kundenservice@klett.de.
Sie können sich auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: Herr Edmund Hilt, Nelkenstraße 36, 71272 Renningen, Telefon: 07159 / 49647 67, E-Mail: datenschutz@hilt-evolution.com.

7. Auskunftsrecht und weitere Rechte, Kontaktmöglichkeit
Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die über Sie von gespeicherten Daten zu verlangen.
Daneben haben Sie das Recht, von uns Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Sofern eine gesetzliche Pflicht zur Aufbewahrung von Daten besteht (z.B. nach Handelsrecht oder Steuerrecht) tritt an die Stelle der Löschung die Sperrung der Daten.
Ferner können Sie der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Wenden Sie sich zur Ausübung dieser Rechte bitte an Ernst Klett Verlag GmbH, Kundenservice, Rotebühlstraße 77, 70178 Stuttgart, Telefon 0711 / 66 72 13 33 oder per E-Mail an kundenservice@klett.de.
Bei allen sonstigen Fragen zum Datenschutz steht Ihnen auch unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.
Datenschutzbeauftragter: Herr Edmund Hilt, datenschutz@hilt-evolution.com

8. Sicherheitshinweis
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Stand 25.05.2018

Dieser Blog wird moderiert. Deshalb kann es am Abend und an den Wochenenden zu Verzögerungen bei der Veröffentlichung von Kommentaren kommen.